Who are we:

We are young people from Germany and other countries, who all study in Landau. We were founded in summer 2002 and we understand ourselves as a project from students to students. The most of us have been abroad and had experienced, how difficult it is, to integrate and to start a live in a foreign country. That's what we are here for: To help international students to integrate in Landau and especionally at the university.

We work together with the International office. We have the so called "Mentor/in" who are there for our international students to help them especially in the first days but also to be there for questions. Furthermore we have more activities organised by ESN IPAS Landau. We get financially supported from the AStA as we are a campus group and from the International Office.

Our aims are:

  • Supporting international students at the university and during normal life in Landau through our "Mentor/in"-Project 
  • To be an opportunity, that german and international students can meet and exchange 
  • To give international student the opportunity to explore Landau and its region 
  • To enable the opportunity for landauer students to get in touch with international students 

Contact: esn@uni-landau.de 

Wer sind wir:

Wir sind junge Leute aus Deutschland und anderen Ländern, die alle in Landau studieren. Uns gibt es seit Sommer 2002. Wir verstehen uns als ein Projekt von Studierenden für Studierende. Die meisten von uns waren selbst im Ausland und haben erfahren wie schwierig es ist, sich in einem fremden Land zu integrieren und anfangs zurecht zu kommen. Deshalb wollen wir einen Beitrag dazu leisten, den internationalen Studierenden das Einleben hier in Landau und besonders an der Uni zu erleichtern.

Wir arbeiten eng mit dem Akademischen Auslandsamt zusammen, von dem wir jedes Semester die Kontaktdaten der neu nach Landau kommenden Austauschstudenten erhalten. So wird jeder ausländische Student, der anfängt in Landau zu studieren, von uns zu den Ipas Aktivitäten eingeladen. Außerdem organisieren wir vor der Ankunft der Incomings für jeden einen passenden Mentor, der für eine 1:1 Betreuung sorgt. Ipas wird als Hochschulgruppe sowohl vom AStA als auch vom Akademischen Auslandsamt finanziell unterstützt.

Unsere Ziele sind:

  • Ausländische Kommilitonen durch unser Mentorenprojekt im Landauer Alltag und im Universitätsleben zu unterstützen
  • Ein Forum bieten, im Rahmen dessen sich deutsche und internationale Studierende treffen und austauschen können
  • Den Internationals eine Möglichkeit geben, Landau und seine Umgebung zu erkunden
  • Landauer Studenten den Kontakt zu Austauschstudenten zu ermöglichen 


Kontakt: esn@uni-landau.de